Hundstage auf der SY SALU

mit Segelhund HUGO

Unser Törn 2019:

Von Bergen entlang der norwegischen Küste

zu den Lofoten und zurück.

 

14.07.2018

Fjällbacka - Unbeabsichtigt etwas für die Bildung getan. (58° 35,9´N 011° 16,8´E)

BieneLutz.jpg
                                                                        Die Zweibeiner erzählen:

„Richtung Norden und dann immer gerade aus“. Gestern sind wir von Fiskebäckskil nach Fjällbacka gesegelt und manchmal auch motort.

Fjl4.jpg

Die Landschaft verändert sich deutlich, die Schären werden immer karger. Manche Inseln bestehen nur aus Steinen. In Schweden sind Ferien. Die Menschen genießen das Traumwetter. Manche segeln, viele fahren Motorboot, sie baden und sonnen sich auf den Steinen.

Fjl5.jpg

Die Inseln liegen teilweise so dicht beieinander, dass wir nicht durch die engen Passagen segeln können, sondern den Motor anwerfen müssen.

Fjl7.jpg
Fjl6.jpg

Fjällbacka, habt ihr davon schon mal gehört?  Wir hatten vorher noch nie davon gehört und waren deshalb sehr überrascht, dass es der Hotspot an der nördlichen Westküste Schwedens sein soll.

Fjl8.jpg

Der Ort platzt aus allen Nähten. Hierhin zieht es viele reiche Norweger, was man schon an den dicken Motor- und Segelyachten erkennen kann. Hier liegen Yachten, dafür könnten wir uns eine Villa mitten in München kaufen.

Bekannt ist Fjällbacka auch für den Vetteberget, einen imposanten Felsen unter dem ein Teil des Ortes gebaut ist. Man braucht schon ein gewisses Gottvertrauen. Die Angst einiger Bewohner von einem Felsbrocken mal Besuch zu bekommen ist nicht unbegründet.

Fjl9.jpg
Fjll2.jpg
Fjll1.jpg

Hier wurden Teile des Films „Ronja die Räubertochter“ gedreht. Über 12 Millionen Menschen sollen die Kriminalromane von Camilla Läckberg (noch nie gehört) gelesen haben, die in Fjällbacka spielen.
Und die „Fjällbackanesen“ sind stolz auf Hollywood-Glamour. Die Hollywood-Ikone Ingrid Bergman liebte die Gegend und verbrachte von 1958 an ihre Sommer auf der Nachbarinsel Dannholmen. Sie kam zum Shoppen und zum Essen hierher. Der halbe Ort sonnt sich noch immer in ihrem Glanz und man kann sogar für teures Geld Ingrid Bergmans Lieblingskekse kaufen.

Noch beliebter sind Hummer- und Austernsafaris, Austernverköstigungen und andere Aktivitäten rund um die Schalentiere. Dazu wird auf den Booten fleißig Millionärsbrause geschlürft.

Legendär sind die Sonnenuntergänge und auch wir hatten das Glück an diesem Naturschauspiel teilhaben zu dürfen.

Fjl11.jpg
Fjl12.jpg
Fjl13.jpg
Fjl14.jpg
Fjl15.jpg
Fjl16.jpg
Fjl18.jpg

Admin - 19:30 | Kommentar hinzufügen